Was ist das IB Progamm

24.01.21

586

INTERNATIONALES ACCALAUREATE

IB

Das IB-Programm (International Baccalaureate) wurde Ende der 60er Jahre ins Leben gerufen letztes Jahrhundert in der Schweiz. Der Zweck der Erstellung von IB war es, alle bekannten zu vereinen Systeme der Sekundarstufe und erstellen Sie ein Programm, dessen Diplom wird von der Universität eines Landes auf der Ebene der nationalen Schule anerkannte Diplome. In dieser Zeit hat das Programm weltweite Anerkennung erhalten und heute unterrichtete an 2401 Schulen weltweit in 129 Ländern. Darüber hinaus ist das Bildungsniveau in diese Schulen liegen immer über den nationalen Standards.

Das International Baccalaureate Programm beginnt in der 11. Klasse und dauert 2 Jahre.

Dies ist eine eingehende Studie von sechs Fächern aus verschiedenen Wissensgruppen mit 3 die Fächer werden auf der Hauptebene ausgewählt (jeweils 150 Stunden für das Studium Fächer) und drei auf fortgeschrittenem Niveau (240 Std).

Das Programm sieht die Entwicklung des analytischen Denkens und Leitens vor Experimente und Schreiben von Forschungsarbeiten. Die Schüler müssen einen langen Aufsatz mit mindestens 4000 Wörtern schreiben. Die Forschung, die sie im Rahmen der Ausbildung unter Anleitung von Lehrer durchgeführt haben. Darüber hinaus sind die Studierenden am gesellschaftlichen Leben beteiligt und Freiwilligenprojekte.

WAS LERNT IB?

Um am IB-Programm teilnehmen zu können, muss ein Student 6 Fächer aus verschiedenen Fächern der Wissenschaft auswählen. Sie bestimmen gleichzeitig, an welchen Fächern studiert werden soll. Fortgeschrittene, und die sind auf der Basis. Normalerweise auf fortgeschrittenem Niveau die Fächer werden ausgewählt, um an der Universität und in der Muttersprache studiert zu werden.

1. Muttersprache und Studium von Werken der Weltliteratur. Wenn in der Muttersprache des Schülers wird an der Schule nicht unterrichtet.

2. Eine der Fremdsprachen und Literatur in dieser Sprache.

3. Sozialwissenschaften (Geschichte, Psychologie, Geographie, Philosophie, Geschäft usw.).

4. Naturwissenschaften (Chemie, Physik, Biologie, Ökologie)

5. Mathematik

6. Zusätzliche Disziplin nach Wahl des Schülers der folgenden Fächer: Musik, Design, darstellende Kunst, Mathematik auf fortgeschrittenem Niveau oder eines der Fächer der Gruppen 2, 3 oder 4.

Alle IB-Studenten sind erforderlich spezielle Module durchführen: TOK (Theorie des Wissens) - "Theorie des Wissens". Ein umfangreicher philosophischer Kurs "Theorie des Wissens" umfasst die Theorie der Forschung und der Moderne Training, lehrt Sie, Ihren Standpunkt zu argumentieren und wissenschaftliche Streitigkeiten zu führen.
CAS (Kreativität, Aktion, Service) - "Kreativität, Aktion, Service" - Ausführung ein gewisser Arbeitsaufwand in jedem der drei Bereiche des Moduls: bis "Kreativität" beinhaltet die Veröffentlichung einer Schulzeitung, für die Skripte geschrieben werden. "Action" sind alle mobilen Aktivitäten (Tanzen, Sport, Theater). "Service" beinhaltet jede freiwillige Aktivität: Hilfe benachteiligt, Umweltschutz. Das Arbeiten im CAS-Modul hilft die Talente eines Schülers zu offenbaren, einen fürsorglichen Bürger zu erziehen und zu lehren, zu arbeiten in einer Mannschaft.

Um das IB-Programm abzuschließen, muss jeder Schüler einen erweiterten Aufsatz schreiben (erweiterter Aufsatz, mindestens 4000 Wörter) - Forschungsbericht für die Auserwählten Fach, das unter Anleitung eines Lehrers durchgeführt wird.

Warum ist das IB-Programm einzigartig?

  • Das IB-Programm ist weltweit anerkannt und gibt Absolventen die Freiheit dazu auszuwählen eines Landes für ein Universitätsstudium.
  • IB fördert eine "ganze Person".
  • IB ermutigt die Schüler, andere Kulturen zu erforschen und zu schätzen und entwickelt sich weiter.
  • Der IB-Bildungsansatz ist nicht enzyklopädisch. Akzent wird gelegt, zu erforschen und zu analysieren.
  • IB bietet eine breite Allgemeinbildung mit Schwerpunkt auf sich auf Bereiche zu spezialisieren, die Interessen und Plänen entsprechen für die Zukunft eines jeden Studenten.
  • Die akademische Vorbereitung auf IB vermittelt den Schülern Fähigkeiten, die ermöglichen ihnen, in der heutigen wettbewerbsintensiven Welt erfolgreich zu sein.

Wie läuft der Anmeldevorgang für das IB-Programm ab?

Die Zulassungsstelle der Schule, an der das IB-Programm unterrichtet wird, bestehend aus Programmkoordinator, Lehrer, Berater und Administrator, Berücksichtigt Bewerbungen aller Schüler, die in die 11. Klasse eintreten möchten. Zum Bei der Registrierung werden folgende Faktoren berücksichtigt:

1. Noten bei Aufnahmeprüfungen in Sprache und Mathematik.

2. Vorherige akademische Leistung.

3. Empfehlungen von Englisch- und Mathematiklehrern mit vorherige Schule.

4. Unterstützung der Entscheidung der Eltern des Schülers, am Programm teilzunehmen.

5. Motivationsschreiben.

Bewerbungen für das Programm werden im Herbst-Winter eingereicht, Prüfungen und die Einschreibungen finden im Frühjahr statt.

Wie bekomme ich ein IB-Diplom?

Trotz sorgfältiger Auswahl bei der Anmeldung zum Programm nicht alle Studenten erhalten ein Diplom nach Abschluss. Um das Programm erfolgreich abzuschließen, müssen Sie alle Prüfungen gut bestehen Fächer studiert (in drei Fächern für Fortgeschrittene und drei für Standard), einen Aufsatz und 2 Hausarbeiten (TOK) bestehen, mindestens 150 ausfüllen Stunden im Sozialprogramm (CAS) und am Ende mindestens 24 Punkte. Diese rangierten Universitäten betrachten Studenten mit einem Minimum 35 Punkte.

Die Bewertung erfolgt auf einer 7-Punkte-Skala, wobei die niedrigste Note - 1 die höchste ist hoch - 7. Für einen detaillierten Aufsatz und 2 Hausarbeiten erhalten Sie maximal 3 Punkte. Die maximale Punktzahl, die von erhalten werden kann die Umsetzung des IB-45-Programms.

Wichtig

Bitte um Beratung

Lesen Sie auch